Vitamine: Vitaminspiegel bei Metabolischem Symdrom

Von polnischen Forschern wurden die Plasmaspiegel der Vitamine A, C, E und D bei Patienten mit Metabolischem Syndrom und gesunden Kontrollpersonen untersucht. Bei den Patienten mit Metabolischem Syndrom waren die Konzentrationen der erwähnten Vitamine signifikant niedriger als bei den gesunden Kontrollpersonen.

Referenz:
Godala M et al.: The risk of plasma vitamin A, C, E and D deficiency in patients with metabolic syndrome: A case-control study. Adv Clin Exp Med. 2017 Jul;26(4):581-586.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.