Mangelernährung in Schweizer Spitälern

In Schweizer Krankenhäusern ist jeder 5. neue Patient mangelernährt. Trotz Lebensmittelüberfluss und Übergewichtsepidemie kommt eine Mangelernährung relativ häufig vor. Auch Normal- und Übergewichtige können einer Studie Schweizer Ernährungsverbände zufolge mangelernährt sein.

Referenz:
www.Blick.ch: Spitäler schlagen Alarm, Schweizer essen sich krank. 04.05.2012;

Veröffentlicht unter Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Kontakt Praxis für Orthomolekul

Kontakt

Praxis für Orthomolekulare Medizin

Diagnostisches Centrum
für Mineralanalytik
und Spektroskopie DCMS GmbH

Löwensteinstr. 9
D 97828 Marktheidenfeld
Tel. +49/ (0)9394/ 97030
www.diagnostisches-centrum.de

info@diagnostisches-centrum.de

November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930